News

News (19)

Neue Homepage für Shearwater


 Willkommen auf der neuen Homepage von Inäbnit Scuba Trading für die Produkte von Shearwater. 

Petrel 2 - Titanium

Samstag, 14 September 2019 06:21

DUO PETREL2 FISCHER 1024x525

Petrel 2 SA und Petrel 2 Fischer - Titanium

Der Petrel 2 SA und Petrel 2 Fischer werden ab sofort mit einer Titanium Blende ausgeliefert. Es ist eine kleine Änderung um die Konstruktion und Design des Computers zu aktualisieren, der sich seit jeher bewährt hat. 

Eine nachträgliche Umrüstung auf die Titanium Blende ist für alle Petrel 1 und Petrel 2 möglich: SA, Fischer und alle Kontroller für Kreislaufgeräte. Die Umrüstung erfolgt beim Shearwater Service Center. 

 

Teric - PET Displayschutz

Mittwoch, 24 Juli 2019 06:24

Teric: PET Displayschutz

Teric Screen

Die ersten Shearwater Teric wurden ohne einen zusätzlichen Displayschutz ausgeliefert. Später erfolgte die Auslieferung mit einem vorinstallierten Displayschutz aus Glas. Shearwater hat nun angekündigt, dass neu produzierte Teric nun mit einer länger haltbaren PET Schutzfolie ausgeliefert werden. Diese PET Schutzfolie ist nicht mehr vorinstalliert, sondern als Beilage im Lieferumfang enthalten. Ebenfalls angekündigt ist ein PET Displayschutz Kit für den Teric. Der Kit besteht aus: 2 x PET Displayschutz, Mikrofaser-Tuch, Aufkleber - Staubabsorber, Trocken- und Nass-Wischtuch, Abzieher.  Der PET Displayschutz ist für CHF 9.90 ab Lager verfügbar.

 

v16 Firmware für Teric

Montag, 03 Juni 2019 07:10

v16 Firmware für Teric

Die Teric-Firmware v16 ist ab sofort verfügbar. Dieses Update enthält neue Elemente, kleinere Verbesserungen und Bugfixes. z.B. andere Frequenz für Signalton, SurfGF Anzeige und mehr Flexibilität bei der Konfiguration des OC Rec-Startbildschirms und vieles mehr. Diese Version enthält keine neuen Hauptfunktionen. Dieses Update wird allen Benutzern empfohlen, um einige kleinere Probleme zu beheben. Für die Installation der neuen Firmware kann Shearwater Cloud (OSX, Windosw, iOS oder Android) verwendet werden. 

Neu bei der V16 sind auch zusätzliche Sprachen. Deutsch ist leider noch nicht verfügbar, aber gemäss Shearwater in Arbeit. 

 

 

v65 Firmware für Perdix, Petrel und NERD 2

Mittwoch, 23 Januar 2019 14:39

v65 Firmware für Perdix, Perdix AI, Petrel 1, Petrel 2 und NERD 2

Die neue v65 Firmware von Shearwater beinhaltet neben kleineren Korrekturen und Verbesserungen auch neue Funktionen:

Oberflächen GF: Dieser Wert zeigt den Gradientfaktor an, wenn man sofort auftauchen würde. Dies unterscheidet sich von GF99, welcher den Gradientfaktor in der aktuellen Tiefe anzeigt

Aufzeichnungsrate vom Logbuch einstellbar: Die Aufzeichnungsrate vom Logbuch kann nun auf 2, 5 oder 10 Sekunden eingestellt werden. Bis Dato waren es generell 10 Sekunden. Hinweis: Bei einer kleineren Aufzeichnungsrate erhöht sich die Datenmenge! Der interne Speicher ist schneller voll und der Datentransfer vom Tauchgang via Bluetooth dauert länger. 

"Deco Clear" Aufwärtszähler:  Nach der Beendigung der Dekompression wurde im Display die Info "Deco Clear" angezeigt. Der Aufwärtszähler zeigt nun wie lange die Dekompression schon beendet ist. 

Shearwater empfiehlt die neue Firmware umgehend zu installieren.

TERIC - Ab Lager verfügbar

Freitag, 21 September 2018 06:29

Multiple Colour Straps

TERIC - Ab Lager verfügbar

Die lange Wartezeit ist nun endlich zu Ende. Der Shearwater TERIC ist nun inklusive der verschiedenen Armbänder ab Lager verfügbar. 

 

 

TERIC Firmware v09

Montag, 03 September 2018 15:25

TERIC Firmware v09

Die Teric Firmware v09 ist jetzt verfügbar. Dieses Update enthält kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen, vor allem im Zusammenhang mit dem Laden.

Die Firmware v09 enthält keine neuen Hauptfunktionen. Dieses Update wird allen Benutzern empfohlen.

Hier sind die Release Notes als PDF Datei: pdfTERIC v09 Release Note28.03 KB

 

NEU: Shearwater TERIC

Montag, 28 Mai 2018 16:28

NEU: Shearwater TERIC

Teric

Shearwater hat soeben ein neues aufregendes Produkt angekündigt: Bei der TERIC handelt es sich um die erste Taucheruhr von Shearwater!

Die TERIC hat alle Funktionen, die Taucher an Shearwater Tauchcomputer schätzen gelernt haben und noch vieles mehr. Es ist das kompakteste, aber auch funktionsreichste Gerät. Die TERIC ist mit einem AMOLED Vollfarbdisplay ausgestattet, das auch unter ungünstigen Bedingungen sehr gut lesbar ist.

Die TERIC hat 4 Tasten. Shearwater hat in seinen Menüs und Schaltflächen eine situationsangepasste Logik angewandt, welche die Bedienung der TERIC sehr intuitiv macht. Die TERIC ist auch vielseitig konfigurierbar. So kann eine der 4 Tasten so konfiguriert werden, dass man mit einem einzigen Tastendruck auf verschiedene Tools wie Kompass, Stoppuhr, Countdown-Timer usw. zugreifen kann.

Die TERIC ist AI (Air Integrated) kompatibel und unterstützt bis zu 2 Sender. Sie verfügt über verschiedene Modi: Sporttaucher (OC Rec), Tec Taucher (OC Tec), Rebreather (CC/BO), Tiefenmesser und Freitauchmodus mit jeweils bis zu 5 Trimix und Nitrox-Gasen. Zusätzlich gibt es einen völlig neuen Freitauchmodus mit konfigurierbaren Abtastraten und verbesserten Auf- und Abstiegsanzeigen. Es gibt haptische und akustische Alarme, die deaktiviert werden können, um andere Taucher in der Umgebung nicht zu stören.

Die TERIC verwendet einen kabellos wieder aufladbaren Akku und wird mit einem kabellosen induktiven Ladegerät geliefert. Hinzu kommt das Shearwater Bluetooth-Kommunikationsprotokoll zum Herunterladen von Logbuch und zum aktualisieren der Firmware. Die TERIC ist ein vollkommen geschlossenes Gerät. Da der Benutzer sie niemals öffnen muss um die Batterie zu wechseln und/oder ein Kabel anzuschliessen, ist das Risiko von einem Wassereinbruch ist deutlich geringer.

Wie beim NERD 2 kann der Akku von einem autorisierten Servicezentrum ausgetauscht werden. Es wird eine Lebensdauer vom Akku von ca. 5 Jahren erwartet.

Die TERIC verfügt seitens Hardware über jede Menge an freien Ressourcen. Somit steht viel Platz und Kapazität für neue Funktionen und erweiterte Firmware Versionen bereit.

Die TERIC wird in kürze ab Lager verfügbar sein. Weitere Infos sind im Prospekt (Englisch) zu finden: pdfShearwater TERIC Prospekt595.88 KB oder im Handbuch: Teric Handbuch (Englisch)

Aufgepasst: SAFT 14500 Kopien!

Donnerstag, 22 Februar 2018 13:40

Aufgepasst: SAFT 14500 "Kopien" mit ungenügender Leistung

Shearwater hat einige Berichte bezüglich SAFT 1500 angeschriebener Batterien erhalten, dessen Leistung zu gering ist um den Computer überhaupt einschalten zu können. Wird die Spannung dieser Batterien gemessen, scheint auf den ersten Blick alles in Ordnung zu sein. Mit einem 200 Ohm Widerstand sinkt die Spannung unter den minimalen Wert für den Betrieb in einem Shearwater Tauchcomputer.  Somit lässt sich der Tauchcomputer mit einer solchen Batterie nicht einmal einschalten. 

Links auf dem Bild ist eine korrekte SAFT 14500 Batterie zu sehen. Rechts ist die "Kopie". Was nicht passt der grüne Teil um den Pluspol und der eigentliche Pluspol sieht nicht so aus, wie er sollte. 

   green vs silver e1519238455398

Gemäss Shearwater hat der Kunde die "Kopie" bei Amazon bestellt.

Unsere Empfehlungen lauten:

  • Bei einem so wichtigen Gerät wie dem Tauchcomputer sollte man nicht an den Batterien sparen!
  • Batterien nicht beim Gross-Discounter einkaufen. Entweder beim Fachhändler oder bei Firmen, welche sich hauptsächlich mit den Verkauf von Batteiren beschäftigen. Zur Info: Wir selbst garantieren, dass es sich bei unseren SAFT 14500  um Orinigale handelt. 
  • Hände weg von anderen unbekannten 3.6 Volt Lithium Batterien. Es gibt andere 3.6 Volt Lithium Batterien auf dem Markt. Ob diese Produkte einwandfrei funktionieren ist unbekannt. 

 

 

 

Die folgenden Informationen stammen von Shearwater Research Inc. und beziehen sich auf mögliche Probleme bei einigen NERD 2 Drucksensoren 

Um was geht es hier?

Bei der Miniaturisierung vom NERD 2 haben wir einen kleineren Drucksensor eingesetzt. Leider weisen einige Geräte unter bestimmten Umweltbedingungen Verschiebungen von bis zu 50 mbar auf. Während die Einheiten in der Lage sind, die Anforderungen an die relative Tiefengenauigkeit gemäss EN 13319 zu erfüllen, ist Shearwater der Ansicht, dass absolute Genauigkeit für die PPO2-Berichterstattung und Dekompressionsberechnungen wichtig ist.

Was unternimmt Shearwater dagegen?

Shearwater entwickelt den NERD 2 neu, um den den gleichen Drucksensor zu verwenden, welcher seit mehr als 10 Jahren in allen andren Produkten von uns erfolgreich einsetzt wird. Die Produktion und der Neuverkauf werden eingestellt, bis verbesserte Teile verfügbar sind. Allen bestehenden NERD 2 Kunden wird das Update auf die neuen Teile kostenlos angeboten.

Kann ich meinen NERD 2 weiterhin benutzen?

Dieses Problem ist variabler Natur und einige Benutzer werden nicht betroffen sein. Stellen Sie anhand der folgenden Informationen fest, ob Ihr NERD 2 betroffen ist.
Sie können Ihren NERD 2 weiterhin verwenden, wenn Sie mit der Fehlerquote in der absoluten Genauigkeit zufrieden sind. Trotzdem empfehlen wir allen Anwendern, ihre NERD 2s zur Überarbeitung zurückzuschicken.

Was soll ich tun?

Wir gehen davon aus, dass die Lösung für die Nachbesserung im Mai bereit sein wird. Wir hielten es für wichtig Ihnen diese Information bereis jetzt proaktiv mitzuteilen und nicht zu warten bis die Lösung verfügbar ist. Bitte wenden Sie sich an Shearwater unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, wenn Sie einen NERD 2 besitzen, und wir werden Sie zum nächstgelegenen Servicezentrum für die Nachbesserung weiterleiten.

Wir entschuldigen uns für die Frustration, die Sie empfinden.

Feststellen, ob Ihr NERD 2 betroffen ist.

Bevor die Ausliefertung von Shewarwater erfolgt werden alle NERD 2 werkseitig kalibriert. Das Problem bei einigen NERD 2 Drucksensoren ist jedoch, dass sie unter bestimmten Umgebungsbedingungen mit absoluter Genauigkeit abweichen. Die maximal gemeldeten Abweichungen wurden auf ca. +/-50 mbar begrenzt, was bei einem typischen Druck auf Meereshöhe von 1013mbar einem Fehler von ca. 5% entspricht. Eine andere Möglichkeit, dies zu sehen, ist, dass 1mbar = 1cm Wasser. So ist 50mbar etwa 0.5m Wasser (1.5 ft). Dieser Fehler hat sich als ein Offset herausgestellt, der mit steigendem Druck nicht wächst. Daher tritt dieser Fehler in den meisten Fällen nicht in Tiefenablesungen auf, da die Tiefe durch Subtraktion der Oberflächendruckmessung vom aktuellen Messwert bestimmt wird, wodurch der übliche Offset abgezogen wird. Für die Genauigkeit von PPO2 Messungen und Dekompressionsberechnungen ist jedoch nach wie vor absolute Druckgenauigkeit erwünscht.

Nicht alle Geräte erfahren eine Verschiebung zu ihrer Absolutdruckgenauigkeit. Um festzustellen, ob sich Ihr NERD 2 verschoben hat, müssen Sie den angezeigten Wert "mbar now" mit einem bekannten guten Referenzdruck vergleichen. Der Wert "mbar now" kann durch mehrmaliges Drücken der rechten Taste eingesehen werden. Der Referenzdruck könnte ein anderer Tauchcomputer, Outdoor-Uhr oder der aktuelle Messwert einer lokalen Wetterstation in derselben Höhe sein. Wenn Sie einen anderen Computer oder ein anderes Gerät verwenden, müssen Sie die absolute Genauigkeit dieses Produkts kennen. Wenn Sie einen Wetterbericht verwenden und sich auf einer Höhe über dem Meeresspiegel befinden, beachten Sie bitte, dass oft Drucke gemeldet werden, als ob sie auf Meereshöhe wären. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie diesen Druck in den tatsächlichen Druck umrechnen, bevor Sie ihn als Referenz verwenden.

Ergänzende Informationen seitens Inäbnit Scuba Trading:

Sobald weitere Details und Termine vorhanden sind, werden wir Sie darüber informieren! Für alle durch uns importierten und ausgelieferten NERD 2 werden wir den administrativen Aufwand und Einsendung zum Repair Center für den Umbau übernehmen. Weitere Informationen folgen, sobald verfügbar. 

 

Dive Log - Unterstützt NERD 2

Donnerstag, 18 Januar 2018 09:11

Dive Log 2.7.1 für iOS unterstützt nun auch den Download von Tauchgängen vom Shearwater NERD 2 (allle verfügbaren Versionen). Die Software ist im App Store verfügbar und läuft auf dem iPhone und iPad. Für den Download aller unterstützten Shearwater Computer ist ein In-App Kauf erforderlich. Die Software ist in verschiedenen Sprachen - auch in Deutsch - verfügbar.

 

Hier ist der Link zum App Store : Dive Log 2.7.1 

Seite 1 von 2