Technologie für anspruchsvolle Taucher

Gründung

Von Anfang an im Jahr 2004 wurde Shearwater Research Inc. von der Leidenschaft und Vision des CEO Bruce Partridge angetrieben. Mit Fachwissen aus den Bereichen Computersystem-Design, hardwarenahe Programmierung und technisches Tauchen, bringt Bruce Partridge eine einzigartige neue Perspektive in die Welt der modernen Tauchcomputer. 

Grundwerte

In der Überzeugung, dass Taucher eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche wünschen, die bisher nicht in Tauchomputer und Kontroller für Rebreather verfügbar war, stand die Enwicklung einer für den Taucher sinnvoll nutzbaren Menüstruktur im Mittelpunkt. Als erfahrener Rebreather und offener technischer Taucher verstand Brude Partridge eindeutig die Notwendigkeit, dem Taucher alle notwendigungen Informationen und Entscheidungen mit so wenig Interaktionen (Bedienung des Computers) wie möglich anzubieten. Dies insbesondere bei Situationen mit erhöhten Stresspotential.  Das Kundenfeedback hat diese Notwendigkeit bestätigt. Gepaart mit den starken Programmierkenntnissen von Bruce Partridge und der Nachfrage nach robusten und zuverlässigen Produkten ist Shearwater Research schnell zu einem wichtigen Anbieter von Trimix-Computern und Kontroller für Rebreather geworden. 

Forschung

Shearwater legt grossen Wert auf die Arbeit der wissenschaftlichen Gemeinschaft in Bezug auf Tauchen und Dekompressionstheorie. Vertreter von Shearwater besuchen sehr häufig weltweit wissenschaftliche Symposien und Konferenzen. Shearwater unterstützt evidenzbasierte Entscheidungsfindung und die Organisationen, die diese Beweise vorlegen.

Qualitätsanspruch

Alle Shearwater Produkte werden in Vancouver, Kanada, in einem zertifizierten ISO 9001-2008 konformen Werk konstruiert und hergestellt. Alle Produkte entsprechen internationalen Standards nach CE, FCC und IC.


Die Geschichte von Shearwater  (Video)

Das folgende Video (Englisch) zeigt wie Shearwater damals angefangen hat und liefert Hintergrundinformationen über Pruce Partridge und die Unternehmensvision.

Einblick in den Betrieb bei Shearwater  (Video)

Das folgende Video zeigt einen kleinen Einblick in den aktuellen Betrieb von Shearwater.


Verwendete Technologien

Dekompression

Shearwater Research entwirft und fertigt offene und geschlossene Tauchcomputer (Luft, Nitrox, Trimix) für die anspruchsvollsten sport und technischen Taucher. Mit Bühlmann GF und VPM-B sind die weltweig gängigsten Dekompressionsmodelle in den Produkten implementiert. Der Kernfokus liegt in der einfachen Bedienbarkeit und das der Taucher alle wesentlichen Informationen im Blick hat.   

Kontroller für Rebreather

Shearwater ist stolz darauf, den weltweit führenden Rebreather-Herstellern Kontroller und Dekompressionscomputer zu liefern. Das Ziel ist es, die Rebreather-Technologie voranzutreiben, um die Sicherheit und Zuverlässigkeit zu erhöhen.

DiveCAN®

Um die Sicherheit und Flexibilität der Rebreather-Elektronik zu verbessern, hat Shearwater das international anerkannte digitale Messaging-System, das als CAN-Bus bekannt ist, für den Einsatz in Rebreathers angepasst. Bekannt als DiveCAN® ermöglicht diese Technologie den Rebreather-Herstellern die Möglichkeit, technologische Fortschritte zu integrieren, sobald sie verfügbar sind.


RESA - Rebreather Education and Safety Association

RESA Logo General

Shearwater Research Inc. ist ein stolzes Mitglied der Rebreather Education and Safety Association (RESA). RESA ist eine Non-Profit-Organisation, die mit Rebreather-Herstellern und anderen ähnlichen Einrichtungen arbeitet, um die Ausbildung und Sicherheit in der Rebreather-Industrie kontinuierlich zu verbessern.

Go to Top
Template by JoomlaShine