Damit Sie möglichst lange Freude an ihrem Shearwater Tauchomputer haben ist es unerlässlich den bzw. die O-Ringe am Batteriefachdeckel regelmässig zu ersetzen. Insbesondere bei den älteren Generationen (Pursuit, Predator, Petrel 1) bei denen das Batteriefach axial durch den O-Ring abgedichtet wird, ist die Beanspruchung vom O-Ring weitaus höher als bei den neueren radialen Versionen. Der axiale O-Ring verformt sich und wenn dieser nicht ersetzt wird, kann das einen Wassereinbruch zur Folge haben. 

  • Generell sollte bei jedem Batteriewechsel der Zustand vom O-Ring kontrolliert werden: Kontrolle auf Beschädigugen, Reinigen und leicht einfetten. WICHTIG: Der O-Ring darf hierbei nicht entfernt werden!
  • Bei Anzeichen von Verschleiss, Verformungen, Rissbildung oder Korossion zu sehen sind, muss der O-Ring zwingend ersetzt werden.  

Empfehlung:  Grundsätzlich sollte die O-Ringe nach jedem zweiten Batteriewechsel oder mindestens einmal pro Jahr ersetzt werden!

So werden die O-Ringe korrekt gewechselt:

 

O Ring

 

  1. Den O-Ring mit einem spitzen Instrument (O-Ring Pick, Nadel usw.) durchbohren. ACHTUNG:  Wird die Auflagefläche vom O-Ring zerkratzt oder beschädigt, kann dies zu einem Wassereinbruch führen. In einem solchen Fall muss der Komplette Batteriefachdeckel ersetzt werden!

    battery 1

  2. Den neuen O-Ring leicht fetten.
  3. Sehr Wichtig: O-Ring  auf keinen Fall von der Seite mit dem Gewinde oder Feder aufziehen! Das Gewinde könnte den O-Ring beschädigen und die Folge davon wäre ein Wassereinbruch. Der O-Ring muss von der gleichen Seite wie er zuvor abgenommen wurde (siehe Bild) über den Batteriedeckel gezogen werden, bis dieser korrekt in der Nut sitzt.

    battery cap

 

Go to Top
Template by JoomlaShine